Unsere Klassen

Unsere Klassen sind in Stufen organisiert.

Primarstufe

In der Primarstufe werden Schülerinnen und Schüler der Klassen 1 - 4 unterrichtet. Der Lernstoff orientiert sich an den Richtlinien und Lehrplänen für die Grundschule. Die Klassen 1 und 2 werden jahrgangsübergreifend unterrichtet, so dass jedes Kind in seinem individuellen Tempo lernen kann. Zweimal im Schuljahr stehen gemeinsame Ausflüge der Klassen 1 - 4, zum Beispiel ins Schwimmbad „Aquamundo“ (Medebach) oder den Freizeitpark „Fort Fun“ (Bestwig-Wasserfall), auf dem Programm. Auch gemeinsame Weihnachts- und Osterfeiern finden in jedem Schuljahr statt. In der Diagnoseklasse werden neue Schülerinnen und Schüler für einen zeitlich begrenzten Rahmen aufgenommen, um dann gemeinsam mit Erziehungsberechtigten und Schülern die passende Lerngruppe zu finden.

L-Primarstufe

In der L-Primarstufe (Jg. 3 – 5) werden Schülerinnen und Schüler aus den Klassen L3, L4 und L5 unterrichtet. Die Förderung in den einzelnen Fächern orientiert sich an dem individuellen Leistungsstand der einzelnen Schüler. Um sie gezielt an die Lebenswirklichkeit heranzuführen, werden in Klasse L5 verschiedene Wurst- und Käse-Spieße zum Verkauf für die Schulgemeinschaft zubereitet. Die Schüler unternehmen regelmäßig gemeinsame Ausflüge, Oster- und Weihnachtsfeiern.

Mittelstufe

In der Mittelstufe werden Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufen 5 - 7 unterrichtet. Der Unterricht orientiert sich an den Richtlinien und Lehrplänen der Hauptschule mit dem Ziel des Hauptschulabschlusses und/oder dem Sekundarabschluss Typ A oder Typ B. Neben dem Unterricht fördern und fordern wir die Schüler und Schülerinnen auch jahrgangsübergreifend auf Ausflügen, beim Klettern oder auf Klassenfahrten.

L-Mittelstufe

In der L-Mittelstufe werden momentan Schüler und Schülerinnen im 6. und 7. Schulbesuchsjahr unterrichtet (Klassen L6 und L7). Die Förderung in den einzelnen Fächern orientiert sich an dem individuellen Leistungsstand der einzelnen Schüler und Schülerinnen. Im Hinblick auf die Berufsvorbereitung werden in der Klasse L6 einmal pro Woche Brötchen für die gesamte Schule zubereitet und verteilt. Zudem finden gemeinsame Aktivitäten, Ausflüge und Klassenfahrten der Klassen L6 und L7 statt.

Abschluss-Stufe

In der Ober-, bzw. Abschluss-Stufe werden Schüler und Schülerinnen der Schulbesuchsjahre 8 bis 10 unterrichtet. Der Unterricht orientiert sich in den Klassen 8 und 9/10 an den Richtlinien der Hauptschule und in den Klassen L8, L9 und L10 (weiterer Förderschwerpunkt „Lernen“) an den individuellen Fähigkeiten der Schüler.
Für alle Schülerinnen und Schüler steht in der Abschluss-Stufe die Berufsorientierung und -vorbereitung im Mittelpunkt. Neben der Durchführung von Praktika, Betriebserkundungen, einer (möglichst) engen Verflechtung zwischen beruflichen Anforderungen und Fachunterricht, kommt der Entwicklung persönlicher und sozialer Kompetenzen ein besonderer Stellenwert zu. So erfolgt die individuelle Lern- und Schullaufbahnplanung konsequent mit den Schülerinnen und Schülern, denen für ihre Entscheidung und deren Umsetzung zunehmend die Verantwortung übertragen wird. Sie erhalten dazu individuelle Unterstützung, z.B. durch die Klassenlehrer, die Berufseinstiegsbegleiter und die Schulleitung.