Die Schülerfirma

Anliegen des Projektes Schülerfirma: Förderung beruflicher Kompetenzen im Bereich Catering

Die besondere pädagogische Attraktivität einer Schülerfirma ist, dass die Mitarbeit realitätsnah, handlungs- und ergebnisorientiert ist. Schülerinnen und Schüler erwerben Schlüsselqualifikationen für die erfolgreiche Bewältigung des Übergangs von der Schule in den Beruf und werden befähigt, diese anzuwenden (Eigeninitiative, Verantwortungsbereitschaft für übertragene Aufgaben gegenüber dem Team und sich selbst, Kommunikation, Konfliktbewältigung). Einen aktuellen Bericht der Schülerfirma "Pfefferschoten" können Sie hier runterladen.